(0431) 39063 info@gastro-kiel.de

PD Dr. med. Carsten Schrader

Priv.-Doz. Dr. med. Carsten Schrader

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
SP Hämatologie und Internistische Onkologie

Sonographie DEGUM Stufe I
Fachkunde Strahlenschutz
Fachkunde Notfallmedizin
Ernährungsmedizin
Psychosomatische Grundversorgung

Lehrbeauftragter an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Gutachter für Sozialgerichte in Kiel, Schleswig und Lübeck

Beruflicher Werdegang

1989 – 1996 Humanmedizinstudium Kiel, Trondheim, Hong Kong und London
1997 – 1999 Facharztausbildung im Lymphknotenregister Kiel  (Prof. Parwaresch)
1998 Promotion
2000 – 2006

Facharztausbildung Innere Medizin und SP Hämatologie-Onkologie

II. Med./ Klinik für Hämatologie und Onkologie, Uni Kiel (Prof. Kneba)

I. Med. Klinik/ Intensivstation (Prof. Fölsch)

Klinik für Nephrologie (Prof. Kunzendorf)

KMT-Station (Prof. Gramatzki/ II Med.)

2006 Facharzt Innere Medizin
2006 Habilitation für das Fach Innere Medizin
2007 Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie
2007-2009

Facharztausbildung Innere Medizin und Gastroenterologie

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Uni Kiel (Prof. Fölsch)

2009

Oberarzt

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Uni Kiel (Prof. Fölsch)

2009-2011

Oberarzt / Leitung Onkologische Ambulanz Uni Kiel

Klinik für Hämatologie und Onkologie, Uni Kiel (Prof. Kneba)

2011-2013 Oberarzt in der Klinik Innere Medizin, Preetz (CA Dr. Holst)
2013 Facharzt Innere Medizin und Gastroenterologie
2013-2015

Ltd. Oberarzt/ Chefarztvertreter/ Leiter Sonozentrum

Klinik für Gastroenterologie und Interventionelle Endoskopie,
Klinik Barmbek, Hamburg, (Prof Dr.S. Faiss)

ab 2015 Niederlassung Praxis in Kiel

Sonstige Tätigkeiten

2007 Mitglied in der Kommission Ernährung in der Onkologie der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie
2010-2011 Hygiene beauftragter Arzt in der Sektion für Immun-und Stammzell-Therapie/ Transplantationsstation
2010-2012 Mitglied im Konvent  der Medizinischen Fakultät der Universität Kiel
2010-2012 Stellvertretender Senator der Universität Kiel
2012-2013 Mitglied im Ausschuss „Medizin und Ökonomie“ der ÄKSH

Fortbildungszertifikate

2005 Ärztekammer Schleswig-Holstein
2009 Ärztekammer Schleswig-Holstein
2014 Ärztekammer Hamburg
2018 Ärztekammer Schleswig-Holstein

 

Beruflicher Werdegang

1989 – 1996 Humanmedizinstudium Kiel, Trondheim, Hong Kong und London
1997 – 1999 Facharztausbildung im Lymphknotenregister Kiel  (Prof. Parwaresch)
1998 Promotion
2000 – 2006

Facharztausbildung Innere Medizin und SP Hämatologie-Onkologie

II. Med./ Klinik für Hämatologie und Onkologie, Uni Kiel (Prof. Kneba)

I. Med. Klinik/ Intensivstation (Prof. Fölsch)

Klinik für Nephrologie (Prof. Kunzendorf)

KMT-Station (Prof. Gramatzki/ II Med.)

2006 Facharzt Innere Medizin
2006 Habilitation für das Fach Innere Medizin
2007 Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie
2007-2009

Facharztausbildung Innere Medizin und Gastroenterologie

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Uni Kiel (Prof. Fölsch)

2009

Oberarzt

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Uni Kiel (Prof. Fölsch)

2009-2011

Oberarzt / Leitung Onkologische Ambulanz Uni Kiel

Klinik für Hämatologie und Onkologie, Uni Kiel (Prof. Kneba)

2011-2013 Oberarzt in der Klinik Innere Medizin, Preetz (CA Dr. Holst)
2013 Facharzt Innere Medizin und Gastroenterologie
2013-2015

Ltd. Oberarzt/ Chefarztvertreter/ Leiter Sonozentrum

Klinik für Gastroenterologie und Interventionelle Endoskopie,
Klinik  Barmbek, Hamburg, (Prof Dr.S. Faiss)

ab 2015 Niederlassung Praxis in Kiel

Sonstige Tätigkeiten

2007 Mitglied in der Kommission Ernährung in der Onkologie der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie
2010-2011 Hygiene beauftragter Arzt in der Sektion für Immun-und Stammzell-Therapie/ Transplantationsstation
2010-2012 Mitglied im Konvent  der Medizinischen Fakultät der Universität Kiel
2010-2012 Stellvertretender Senator der Universität Kiel
2012-2013 Mitglied im Ausschuss „Medizin und Ökonomie“ der ÄKSH

Fortbildungszertifikate

2005 Ärztekammer Schleswig-Holstein
2009 Ärztekammer Schleswig-Holstein
2014 Ärztekammer Hamburg
2018 Ärztekammer Schleswig-Holstein

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
Irenenstraße 1
65189 Wiesbaden

seit 2000

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V.
Olivaer Platz 7
10707 Berlin

seit 2007

Berufsverband Gastroenterologie Deutschland e.V.
Olivaer Platz 7
10707 Berlin

seit 2007

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.
Charlottenstr. 79/80
10117 Berlin

seit 2011

Deutsche Krebsgesellschaft e. V.
Kuno-Fischer-Straße 8
14057 Berlin

seit 2007

Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e. V.
Kuno-Fischer-Straße 8
14057 Berlin

seit 2007

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

seit 2001

Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität e.V.
Olivaer Platz 7
10707 Berlin

seit 2007